Wie viel sind Rindenmulch wert?

Tillman Eifler

Nicht viel, denn Sie müssen die Blätter verbrauchen. Es ist eine winterharte Pflanze, die eine gute Wurzelausdehnung und einen sehr hohen Ertrag aufweist. Außerdem ist der Wartungsaufwand gering.

Hier habe ich Ihnen gezeigt, was Sie über Rindenmulch wissen müssen und eine sehr einfache Methode zum Aufbau eines Rindenmulchsystems. Dies ist interessant, im Vergleich mit Walderdbeeren Bodendecker Sie können Rindenmulch verwenden, um große Flächen abzudecken, im Sommer kühl zu bleiben oder eine Mulchdecke herzustellen, die jahrelang hält. Nach meiner Erfahrung kaufen viele Menschen Rindenmulch und denken, dass es eine gute Lösung für ihr Klima ist. Nachdem sie über den hohen Ertrag und die Widerstandsfähigkeit dieser Kultur herausgefunden haben, habe ich viele Leute, die mich fragen, wie man ein System herstellt, das den Winter übersteht, aber im Sommer immer noch einen guten Ertrag hat. Das wird bemerkenswert sein, im Vergleich mit Süße Pflanze Sie können mehr über dieses Thema in meinem Artikel Rindenmulch und seine Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit von Bäumen lesen. Ich habe immer festgestellt, dass es in der Welt des Rindenmulchs viele Fehlinformationen und schlechte Ratschläge gibt. Ich werde versuchen, den Uneingeweihten zu helfen, die wahren Antworten auf ihre Frage herauszufinden. Genauso mag Rindenmulch einen Anlauf sein. Zuerst werde ich Ihnen die grundlegenden Fakten über Rindenmulch geben. Wenn du bereits ein wenig darüber weißt, kannst du einfach zum nächsten Abschnitt springen. Wenn Sie neu in diesem Thema sind, sollten Sie mindestens die erste Hälfte dieses Artikels lesen, bevor Sie mit diesem beginnen. Nun, wie bekommt man eine gute Ausbeute an Rindenmulch? Nun, du hast zwei Möglichkeiten: Sie können einen natürlichen Mulch wie Kiefernnadeln verwenden oder Rindenmulch von einem kommerziellen Baum wie Birke oder Eiche. In den folgenden beiden Artikeln geht es sowohl darum, wie man Rindenmulch bekommt, der teurer ist als die billigsten Kiefernnadeln.

Wie bekommt man mehr Rindenmulch?

Birken- oder Eichenrindenmulch kostet etwa 10.000 Deutsche Mark. Sie können dieses Material in einer Menge von 1 Tonne (0,8 Tonnen) Rinde erhalten.